fahrende Bierkiste – Kette und Bremsleitung

Dieser Artikel ist Teil 47 von 49 in der Reihe Fahrende Bierkiste

fahrende Bierkiste KetteLetzte Woche habe ich das erste Mal den Motor gestartet. Doch da Kette und Bremsleitung noch fehlten, konnte ich meine fahrende Bierkiste leider noch nicht Probefahren. Genau diese Teile sind deshalb jetzt an der Reihe. Ausnahmsweise habe ich die Bremsleitung nicht selbst eingebaut, sondern von einer Motorradwerkstatt genau passend anfertigen lassen. Doch vorher waren noch ein paar Kleinigkeiten zu erledigen.

Kettenspanner

Bisher sind die Langlöcher in den Platten rechts und links die einzige Vorrichtung um die Kette zu spannen. Dabei kann es allerdings leicht passieren, dass man die Hinterachse schräg stellt. Deshalb möchte ich zumindest eine Einstellschraube pro Stehlager einbauen.
Am besten wären natürlich Schrauben an der Vorderseite, die die Lager nach hinten drücken. Dafür müsste man allerdings entsprechende Plättchen anschweißen.
Ich habe mich daher für die einfachere Lösung entschieden nur zwei Schrauben von hinten als Anschlag durch das hintere Rahmenrohr zu schrauben.

Dafür habe ich von hinten, auf Höhe der Stehlager, zwei Löcher gebohrt. Der ursprüngliche Plan war es, M6-Schrauben zu verwenden und dementsprechend habe ich 5mm Löcher gebohrt.

fahrende Bierkiste Kette

Es stellte sich aber heraus, dass der Schaft an meinem M6-Gewindeschneider dicker ist, als der schneidende Teil. Deshalb war es damit leider nicht möglich durch das komplette Rahmenrohr zu schneiden. Ich habe also die Löcher auf 6,8mm aufgebohrt, um M8-Gewinde zu schneiden.

fahrende Bierkiste Kette
M8-Gewinde für die Einstellschrauben

Dann können die Schrauben rein gedreht werden. Durch die Kontermutter verstellt sie sich nicht von alleine.

fahrende Bierkiste Kette

Nachdem die Hinterachse gerade und die Ritzel in einer Flucht eingestellt sind, kann die Kette montiert werden. In meinem Fall hat die Kettenspannung zufälligerweise sofort gepasst. Ansonsten kann sie ja jetzt über die Schrauben hinten eingestellt werden.

fahrende Bierkiste Kette

Bremsleitung

Die Bremsleitung habe ich, wie anfangs erwähnt, anfertigen lassen. Sie verläuft über das rechte Rahmenrohr nach vorne.

fahrende Bierkiste Bremsleitung

Vorne wird die Bremsleitung an der rechten schrägen Strebe mit Kabelbindern befestigt.

fahrende Bierkiste Bremsleitung

Probefahrt!?

Kette und Bremsleitung sind montiert, also auf zur ersten Probefahrt…

Das dachte ich zumindest. Allerdings war ich (wohl voller Vorfreude) etwas unaufmerksam und das Ritzel war nicht richtig fest auf der Hinterachse.
Da der Abstand zwischen Kette und Hilfsrahmen sowieso schon ziemlich klein war, hat sich das sofort gerächt. Das Kettenschloss, das etwas breiter ist als die restlichen Glieder, berührte den Rahmen und riss ab.

fahrende Bierkiste Kette
links ist der Rahmen zu nah an der Kette

Damit das nicht nochmal passiert habe ich den Hilfsrahmen an der entsprechenden Stelle ausgeschnitten und natürlich auch das Ritzel richtig fest montiert.

fahrende Bierkiste Kette

Leider muss ich jetzt noch auf das neue Kettenschloss warten, deshalb gibt es immer noch keine Probefahrt.

Also bis nächste Woche.

<< fahrende Bierkiste erster StartWas kostet eine fahrende Bierkiste? >>
Dieser Artikel ist Teil der Reihe Fahrende Bierkiste
  1. Projekt: Fahrende Bierkiste
  2. Motor und Räder für die fahrende Bierkiste
  3. Fahrwerksteile für die fahrende Bierkiste
  4. Die restlichen Teile für die fahrende Bierkiste
  5. Bauplan für meine fahrende Bierkiste
  6. Fahrende Bierkiste – Vorderachskonstruktion
  7. Fahrende Bierkiste – Hinterachse
  8. Fahrende Bierkiste – Lenkung
  9. Fahrende Bierkiste – Motorhalter
  10. Rahmenteile für die fahrende Bierkiste fertigen
  11. Befestigung der Bremsscheibe
  12. Fahrende Bierkiste Hilfsrahmen
  13. Noch ein Bremsenproblem
  14. Auspuff für die fahrende Bierkiste
  15. fertiges CAD-Modell
  16. Doch noch ein paar Änderungen
  17. Technische Zeichnungen
  18. Grundrahmen schweißen
  19. Haltebleche an den Rahmen schweißen
  20. Mehr Stahl für die fahrende Bierkiste
  21. Weiter schweißen an der fahrenden Bierkiste
  22. Edelstahl für den Auspuff
  23. Noch mehr Teile für die fahrende Bierkiste
  24. Dreharbeiten für die Vorderachse
  25. Vorderachsstummel drehen
  26. Lenkstange fertigen
  27. Vorderachse schweißen
  28. Rahmen fertig schweißen
  29. Hilfsrahmen bauen
  30. Fahrende Bierkiste: Vorläufiger Zusammenbau
  31. Bremsscheibenaufnahme fertigen
  32. fahrende Bierkiste Hinterachse Zusammenbau
  33. Auspuffbau Vorbereitung
  34. fahrende Bierkiste – Auspuff schweißen
  35. fahrende Bierkiste – Schalldämpfer montieren
  36. Tank und Benzinpumpe montieren
  37. fahrende Bierkiste – Sitz Teil 1
  38. fahrende Bierkiste – Sitz Teil 2
  39. fahrende Bierkiste – Batteriehalter
  40. Armaturen montieren
  41. fahrende Bierkiste – Zündschloss
  42. fahrende Bierkiste – Elektrische Bauteile
  43. fahrende Bierkiste – Elektrik planen
  44. fahrende Bierkiste – Benzinleitung
  45. fahrende Bierkiste verkabeln
  46. fahrende Bierkiste erster Start
  47. fahrende Bierkiste – Kette und Bremsleitung
  48. Was kostet eine fahrende Bierkiste?
  49. fahrende Bierkiste – Ganganzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.