Tank und Benzinpumpe montieren

Dieser Artikel ist Teil 36 von 49 in der Reihe Fahrende Bierkiste
fahrende Bierkiste Tank montieren
Der Tank für meine fahrende Bierkiste

Wie letzte Woche angekündigt, geht es heute um die Montage des Benzintanks an meine fahrende Bierkiste. Der Tank stammt aus einem Pocketbike und hat ein Volumen von etwa einem Liter. Da der Tank nicht über dem Vergaser befestigt wird, wird auch noch eine Benzinpumpe eingebaut.

Doch als erstes ist der Tank dran. Zur Befestigung möchte ich zwei Gewindestangen verwenden. Für die Spurstangen habe ich eine 8mm Gewindestange verwendet. Davon ist noch einiges übriggeblieben, deshalb will ich diese Größe auch jetzt verwenden. Die Löcher im Tank sind allerdings zu klein und müssen deshalb aufgebohrt werden. Mit einer 9mm Bohrung lassen sich die Gewindestangen gut montieren.

fahrende Bierkiste Tank montieren
nach dem Aufbohren passt die Gewindestange

Der Tank soll hinten rechts in die obere Ecke des Hilfsrahmens. Ich halte also den Tank an die entsprechende Stelle und markiere mit dem Körner den Punkt, an den die Bohrung soll.

fahrende Bierkiste Tank montieren
markieren der ersten Bohrung

Das Bohren geht mit der Handbohrmaschine am einfachsten, wenn man viele Zwischenstufen wählt.

fahrende Bierkiste Tank montieren

Jetzt kann der Tank schon an einem Ende montiert werden. Auf Höhe der vorderen Bohrung gibt es aber noch keine Möglichkeit zur Befestigung.

fahrende Bierkiste Tank montieren
hinten lässt sich der Tank schon montieren

Dafür wird ein entsprechendes Stück Flachstahl abgelängt und auch gleich an der richtigen Stelle gebohrt. Das Bohren geht in der Ständerbohrmaschine nämlich deutlich einfacher.

fahrende Bierkiste Tank montieren
Flachstahl ablängen und bohren

Dann kann das Blech angeschweißt werden.

fahrende Bierkiste Tank montieren
Blech anschweißen

Für die spätere Montage der Benzinpumpe habe ich auch gleich noch ein kleines Stück Blech angeschweißt.

fahrende Bierkiste Tank montieren
noch ein kleines Stück Blech anschweißen

Die innere Schweißnaht davon muss aber auf jeden Fall abgeschliffen werden, damit die Benzinpumpe bündig aufliegt.

fahrende Bierkiste Tank montieren
Schweißnaht abschleifen

Durch die Befestigungslöcher der Benzinpumpe können dann die richtigen Stellen für die Bohrungen markiert werden.

fahrende Bierkiste Tank montieren
durch die Löcher der Benzinpumpe können die Stellen markiert werden

Nach dem Bohren habe ich noch die Ecken des Halteblechs etwas abgerundet.

fahrende Bierkiste Tank montieren
die Ecken habe ich verrundet

Zum Abschluss wird dann noch die Zugänglichkeit des Tankdeckels verbessert. Dieser ist ja ziemlich knapp am Rahmen oben.

fahrende Bierkiste Tank montieren
der Tankdeckel ist ziemlich nah am Rahmen

Mit einem Zirkel wird der Bogen markiert, der entfernt werden soll. Der Zirkel passt praktischerweise in die Mitte des Tankdeckels.

fahrende Bierkiste Tank montieren
mit dem Zirkel wird der zu entfernende Teil markiert

Mittels Winkelschleifer und Feilen wird dann das markierte Stück entfernt. Jetzt lässt sich der Tankdeckel deutlich besser öffnen.

fahrende Bierkiste Tank montieren
so geht der Deckel viel besser auf

Tank und Benzinpumpe lassen sich bei meiner Konstruktion übrigens am einfachsten Montieren, wenn der Hilfsrahmen abgenommen ist. Dieser wird dann einfach komplett mit allen Anbauteilen am Rahmen angeschraubt.

fahrende Bierkiste Tank montieren
der Hilfsrahmen wird erst angeschraubt, nachdem die anderen Teile dran sind

Nehmt ihr auch einen fertigen Tank vom Pocketbike oder fertigt ihr euch selbst einen?
Falls ihr den gleichen Tank verwenden wollt wie ich, ich habe noch ein paar Tanks übrig, die jetzt zum Verkauf stehen.

Also bis nächste Woche.

<< fahrende Bierkiste – Schalldämpfer montierenfahrende Bierkiste – Sitz Teil 1 >>
Dieser Artikel ist Teil der Reihe Fahrende Bierkiste
  1. Projekt: Fahrende Bierkiste
  2. Motor und Räder für die fahrende Bierkiste
  3. Fahrwerksteile für die fahrende Bierkiste
  4. Die restlichen Teile für die fahrende Bierkiste
  5. Bauplan für meine fahrende Bierkiste
  6. Fahrende Bierkiste – Vorderachskonstruktion
  7. Fahrende Bierkiste – Hinterachse
  8. Fahrende Bierkiste – Lenkung
  9. Fahrende Bierkiste – Motorhalter
  10. Rahmenteile für die fahrende Bierkiste fertigen
  11. Befestigung der Bremsscheibe
  12. Fahrende Bierkiste Hilfsrahmen
  13. Noch ein Bremsenproblem
  14. Auspuff für die fahrende Bierkiste
  15. fertiges CAD-Modell
  16. Doch noch ein paar Änderungen
  17. Technische Zeichnungen
  18. Grundrahmen schweißen
  19. Haltebleche an den Rahmen schweißen
  20. Mehr Stahl für die fahrende Bierkiste
  21. Weiter schweißen an der fahrenden Bierkiste
  22. Edelstahl für den Auspuff
  23. Noch mehr Teile für die fahrende Bierkiste
  24. Dreharbeiten für die Vorderachse
  25. Vorderachsstummel drehen
  26. Lenkstange fertigen
  27. Vorderachse schweißen
  28. Rahmen fertig schweißen
  29. Hilfsrahmen bauen
  30. Fahrende Bierkiste: Vorläufiger Zusammenbau
  31. Bremsscheibenaufnahme fertigen
  32. fahrende Bierkiste Hinterachse Zusammenbau
  33. Auspuffbau Vorbereitung
  34. fahrende Bierkiste – Auspuff schweißen
  35. fahrende Bierkiste – Schalldämpfer montieren
  36. Tank und Benzinpumpe montieren
  37. fahrende Bierkiste – Sitz Teil 1
  38. fahrende Bierkiste – Sitz Teil 2
  39. fahrende Bierkiste – Batteriehalter
  40. Armaturen montieren
  41. fahrende Bierkiste – Zündschloss
  42. fahrende Bierkiste – Elektrische Bauteile
  43. fahrende Bierkiste – Elektrik planen
  44. fahrende Bierkiste – Benzinleitung
  45. fahrende Bierkiste verkabeln
  46. fahrende Bierkiste erster Start
  47. fahrende Bierkiste – Kette und Bremsleitung
  48. Was kostet eine fahrende Bierkiste?
  49. fahrende Bierkiste – Ganganzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.