Fahrende Bierkiste Hilfsrahmen

Dieser Artikel ist Teil 12 von 49 in der Reihe Fahrende Bierkiste
fahrende Bierkiste CAD-Modell
neues CAD-Modell für meine fahrende Bierkiste

Wie vor einigen Wochen angekündigt, habe ich das CAD-Modell für meine fahrende Bierkiste nochmal komplett neu erstellt. Mittlerweile ist das Modell nicht nur auf dem Stand den ich euch bisher gezeigt habe, sondern noch etwas weiter.

Da die Bierkiste bei mir ja ausschließlich als Verkleidung dienen und keinerlei tragende Funktion haben soll, brauche ich natürlich einen Hilfsrahmen. An diesem muss mindestens der Sitz montiert und die Bierkiste befestigt werden. Dazu kommen dann noch ein paar weitere Teile wie Tank, Zündspule, Benzinpumpe und so weiter.

Bei den meisten Konstruktionen die ich bisher gesehen habe gibt es so einen Hilfsrahmen. Allerdings meistens mit dem Hauptrahmen verschweißt. Ich glaube eine Schraubverbindung ist dafür besser geeignet. So lässt sich der Motor leichter montieren ohne ihn durch den Rahmen zirkeln zu müssen.

fahrende Bierkiste Hilfsrahmen
Hilfsrahmen aus Winkelstahl

Für den Hilfsrahmen nehme ich gleichschenkligen Winkelstahl. Die vier Teile oben werden auf Gehrung gesägt, um aneinander zu passen. Daran werden dann nochmal vier gerade Stücke, wie Füße angeschweißt. Die schmale Seite des Hilfsrahmens muss natürlich zwischen die Hauptrahmenrohre passen. Die lange Seite kann die Bierkiste komplett ausfüllen.

Bierkiste CAD
CAD-Modell der Bierkiste

Um das CAD-Modell zu vervollständigen habe ich auch noch eine Bierkiste modelliert. So kann man jetzt auch erkennen, wie das gesamte Fahrzeug in etwa aussehen wird.
Damit die Bierkiste eingebaut werden kann, muss sie natürlich erst mal entkernt werden. Danach müssen die Seitenwände noch etwas ausgeschnitten werden, um dem Motor und der Kette Platz zu schaffen.

Hilfsrahmen mit Bierkiste und Sitz
Hilfsrahmen mit Bierkiste und Sitz

Der Hilfsrahmen mit Bierkiste und Sitz sollte dann in etwa so aussehen wie rechts dargestellt.

Wie das ganze im Gesamtmodell aussieht habt ihr ja oben schon gesehen.

Ihr seht, es geht voran. Allerdings liegt immer noch eine Menge Arbeit vor mir. Dazu kommen immer mal wieder kleine Rückschläge, wie ein weiteres Bremsenproblem. Doch davon nächste Woche mehr.
Bis dahin schreibt mir doch, was ihr von meiner Idee mit dem abschraubbaren Hilfsrahmen haltet. Oder auch, falls Interesse am Modell der Bierkiste besteht.

<< Befestigung der BremsscheibeNoch ein Bremsenproblem >>
Dieser Artikel ist Teil der Reihe Fahrende Bierkiste
  1. Projekt: Fahrende Bierkiste
  2. Motor und Räder für die fahrende Bierkiste
  3. Fahrwerksteile für die fahrende Bierkiste
  4. Die restlichen Teile für die fahrende Bierkiste
  5. Bauplan für meine fahrende Bierkiste
  6. Fahrende Bierkiste – Vorderachskonstruktion
  7. Fahrende Bierkiste – Hinterachse
  8. Fahrende Bierkiste – Lenkung
  9. Fahrende Bierkiste – Motorhalter
  10. Rahmenteile für die fahrende Bierkiste fertigen
  11. Befestigung der Bremsscheibe
  12. Fahrende Bierkiste Hilfsrahmen
  13. Noch ein Bremsenproblem
  14. Auspuff für die fahrende Bierkiste
  15. fertiges CAD-Modell
  16. Doch noch ein paar Änderungen
  17. Technische Zeichnungen
  18. Grundrahmen schweißen
  19. Haltebleche an den Rahmen schweißen
  20. Mehr Stahl für die fahrende Bierkiste
  21. Weiter schweißen an der fahrenden Bierkiste
  22. Edelstahl für den Auspuff
  23. Noch mehr Teile für die fahrende Bierkiste
  24. Dreharbeiten für die Vorderachse
  25. Vorderachsstummel drehen
  26. Lenkstange fertigen
  27. Vorderachse schweißen
  28. Rahmen fertig schweißen
  29. Hilfsrahmen bauen
  30. Fahrende Bierkiste: Vorläufiger Zusammenbau
  31. Bremsscheibenaufnahme fertigen
  32. fahrende Bierkiste Hinterachse Zusammenbau
  33. Auspuffbau Vorbereitung
  34. fahrende Bierkiste – Auspuff schweißen
  35. fahrende Bierkiste – Schalldämpfer montieren
  36. Tank und Benzinpumpe montieren
  37. fahrende Bierkiste – Sitz Teil 1
  38. fahrende Bierkiste – Sitz Teil 2
  39. fahrende Bierkiste – Batteriehalter
  40. Armaturen montieren
  41. fahrende Bierkiste – Zündschloss
  42. fahrende Bierkiste – Elektrische Bauteile
  43. fahrende Bierkiste – Elektrik planen
  44. fahrende Bierkiste – Benzinleitung
  45. fahrende Bierkiste verkabeln
  46. fahrende Bierkiste erster Start
  47. fahrende Bierkiste – Kette und Bremsleitung
  48. Was kostet eine fahrende Bierkiste?
  49. fahrende Bierkiste – Ganganzeige

4 thoughts on “Fahrende Bierkiste Hilfsrahmen

  1. Super Blog, bin begeistert wie ausführlich du alles schilderst.

    Ich hätte in der Tat Interesse am CAD Model, ich plane gerade selber meine Kiste (vorerst nur am PC) und finde einige Teile (Radsterne, Lenkungskomponenten) nicht als CAD, die du anscheinend schon drin hast. Dann spare ich mir das selber-modellieren.

    Gruß manu

    PS: Benutze Creo Parametric 2.0, kann aber auch andere Dateitypen öffnen

      1. Hallo Jones!

        Danke für die Antwort und den Upload. Mittlerweile habe ich das meiste selbst modelliert, auf Traceparts gibt’s leider relativ wenige „Karteile“…
        Mir würde es gerade um die speziellen Teile wie Bremssattel und Radsterne/Felgen gehen, da man dann im CAD alles schonmal vermessen kann und ich die wirklich bisher nicht gefunden hab – leider auch keine Maße zum „nachmodellieren“.

        Mit freundlichen Grüßen,
        Manu

        1. Hallo Manu,

          das selbe Problem, mit genau diesen Teilen hatte ich auch, bzw. habe ich immer noch. Denn die Modelle, die ich verwende sind nur grobe Nachbildungen der Teile, die ich gekauft habe. Nicht viel mehr als eine grobe Darstellung der Form. Auf jeden Fall nicht geeignet, etwas nachzumessen.
          Abgesehen davon gibt es unzählige verschiedene Varianten, mit denen ich erst recht nicht dienen kann.
          Es tut mir Leid, dass ich dich in der Hinsicht enttäuschen muss. Sollte sich aber jemand finden, der Modelle hat und diese veröffentlichen möchte, kann ich gerne den Downloadbereich dafür zur Verfügung stellen.

          Gruß
          Jonas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.