Dreharbeiten für die Vorderachse

Dieser Artikel ist Teil 24 von 49 in der Reihe Fahrende Bierkiste
fahrende Bierkiste Lenkungslageraufnahme
Fertig- und Rohteil

Es geht endlich weiter mit der Fertigung von Teilen für meine fahrende Bierkiste. Ich hatte Zugang zu einer Drehmaschine und konnte somit die ersten Drehteile für das Fahrwerk fertigen. Das ich die Rohre für die Fußrasten an den Enden plangedreht und angefast habe brauche ich glaube ich nicht zu zeigen. Interessanter sind da schon die Lenkungslageraufnahmen und die vorderen Achsstummel.

Ich werde an dieser Stelle keine detaillierte Anleitung zum Drehen schreiben. Die groben Fertigungsschritte werde ich euch aber natürlich nicht vorenthalten.

Lenkungslageraufnahmen

fahrende Bierkiste Lenkungslageraufnahme drehen
Plandrehen und Zentrierbohrung

Das ich die Welle erst mal in zwei Teile zersägen musste, hatte ich ja bereits erwähnt. Anschließend habe ich als erstes beide Seiten plangedreht.

In die Mitte der Lageraufnahmen soll ein 20mm großes Loch. Das kann aber nicht direkt mit einem 20mm Bohrer durchgebohrt werden. Das wäre zu viel Material auf einmal.
Als erstes wird mit dem Zentrierbohrer ein kleines Loch gebohrt, damit die folgenden großen Bohrer auch wirklich die Mitte treffen. Anschließend wird erst mit einem relativ kleinen Durchmesser vorgebohrt und dann schrittweise erweitert. Bei mir waren diese Schritte 10mm, 16mm und zum Schluss der 20mm Bohrer. Die Oberfläche wird beim Bohren nicht besonders schön. Das ist mir allerdings egal, sieht am Ende sowieso niemand. Man kann aber natürlich auch einen Drehmeißel anstelle des großen Bohrers verwenden.

fahrende Bierkiste Lenkungslageraufnahme drehen
10mm Bohrung
fahrende Bierkiste Lenkungslageraufnahme drehen
16mm Bohrung
fahrende Bierkiste Lenkungslageraufnahme drehen
20mm Bohrung
fahrende Bierkiste Lenkungslageraufnahme drehen
Lagersitz

Anschließend können die Lagersitze gedreht werden. Ich verwende 6000er Rillenkugellager, also brauche ich eine 8mm tiefe Bohrung mit 26mm Durchmesser. Beim ausdrehen immer nur ein paar Zehntelmillimeter zustellen und immer wieder den Durchmesser kontrollieren. Vor allem gegen Ende muss man aufpassen, dass man nicht zu viel Material abträgt. Das Lager soll sich nur gerade so in den Sitz drücken lassen.

fahrende Bierkiste Lenkungslageraufnahme drehen
mit der Zentrierspitze ausrichten

Nachdem die erste Seite fertig ist kann das Teil umgedreht werden. Beim Einspannen habe ich die Zentrierspitze genutzt, um das Teil möglichst genau gerade zu fixieren.

fahrende Bierkiste Lenkungslageraufnahme drehen
auf Länge abdrehen

Als erstes wird jetzt nochmal die Stirnfläche abgedreht, bis die endgültige Länge erreicht ist. Anschließend wird wieder der Lagersitz gedreht, wie auf der anderen Seite.

Zum Schluss soll noch der Außendurchmesser auf 32mm reduziert werden. Dazu muss das Teil kürzer eingespannt werden, damit der Drehmeißel über die Mitte hinaus kommt. Hierbei kommt wieder die Zentrierspitze zum Einsatz um das Teil auch auf der rechten Seite zu unterstützen.

fahrende Bierkiste Lenkungslageraufnahme drehen
auf 32mm abdrehen

Nachdem die erste Hälfte auf den neuen Durchmesser gebracht wurde, wird das Teil wieder umgedreht und auch die andere Hälfte auf den selben Durchmesser abgedreht.

Jetzt das ganze nochmal mit dem zweiten Teil und die Lenkungslageraufnahmen für die fahrende Bierkiste sind fertig.

Nächste Woche zeige ich euch dann die Achsstummel für die Vorderräder.
Bis dahin verratet mir doch, wo ihr eure Drehteile herbekommt. Lasst ihr euch Teile anfertigen oder habt ihr eine eigene Drehbank zu Hause? Als Student konnte ich eine Drehmaschine in der Uni benutzen, aber das geht für mich ja auch nicht mehr lange.

Also bis nächste Woche.

<< Noch mehr Teile für die fahrende BierkisteVorderachsstummel drehen >>
Dieser Artikel ist Teil der Reihe Fahrende Bierkiste
  1. Projekt: Fahrende Bierkiste
  2. Motor und Räder für die fahrende Bierkiste
  3. Fahrwerksteile für die fahrende Bierkiste
  4. Die restlichen Teile für die fahrende Bierkiste
  5. Bauplan für meine fahrende Bierkiste
  6. Fahrende Bierkiste – Vorderachskonstruktion
  7. Fahrende Bierkiste – Hinterachse
  8. Fahrende Bierkiste – Lenkung
  9. Fahrende Bierkiste – Motorhalter
  10. Rahmenteile für die fahrende Bierkiste fertigen
  11. Befestigung der Bremsscheibe
  12. Fahrende Bierkiste Hilfsrahmen
  13. Noch ein Bremsenproblem
  14. Auspuff für die fahrende Bierkiste
  15. fertiges CAD-Modell
  16. Doch noch ein paar Änderungen
  17. Technische Zeichnungen
  18. Grundrahmen schweißen
  19. Haltebleche an den Rahmen schweißen
  20. Mehr Stahl für die fahrende Bierkiste
  21. Weiter schweißen an der fahrenden Bierkiste
  22. Edelstahl für den Auspuff
  23. Noch mehr Teile für die fahrende Bierkiste
  24. Dreharbeiten für die Vorderachse
  25. Vorderachsstummel drehen
  26. Lenkstange fertigen
  27. Vorderachse schweißen
  28. Rahmen fertig schweißen
  29. Hilfsrahmen bauen
  30. Fahrende Bierkiste: Vorläufiger Zusammenbau
  31. Bremsscheibenaufnahme fertigen
  32. fahrende Bierkiste Hinterachse Zusammenbau
  33. Auspuffbau Vorbereitung
  34. fahrende Bierkiste – Auspuff schweißen
  35. fahrende Bierkiste – Schalldämpfer montieren
  36. Tank und Benzinpumpe montieren
  37. fahrende Bierkiste – Sitz Teil 1
  38. fahrende Bierkiste – Sitz Teil 2
  39. fahrende Bierkiste – Batteriehalter
  40. Armaturen montieren
  41. fahrende Bierkiste – Zündschloss
  42. fahrende Bierkiste – Elektrische Bauteile
  43. fahrende Bierkiste – Elektrik planen
  44. fahrende Bierkiste – Benzinleitung
  45. fahrende Bierkiste verkabeln
  46. fahrende Bierkiste erster Start
  47. fahrende Bierkiste – Kette und Bremsleitung
  48. Was kostet eine fahrende Bierkiste?
  49. fahrende Bierkiste – Ganganzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.