ABS Sensor hinten wechseln – Golf III

ABS Kontrollleuchte leuchtetWenn beim Fahren plötzlich die ABS-Kontrollleuchte angeht ist das erst mal kein Grund zur Panik. Das Auto verhält sich einfach wie eines, das gar kein ABS hat. Trotzdem sollte man natürlich nach der Ursache suchen.

Meist ist nur ein defekter Sensor daran schuld. Mit einem Diagnosegerät lässt sich leicht feststellen, wo das Problem liegt. In meinem Fall war einer der hinteren ABS Sensoren der Übeltäter.

Hier zeige ich euch also, wie die hinteren ABS Sensoren beim Golf 3 getauscht werden.

Was bedeuten die Kontrollleuchten

Wenn die ABS-Kontrollleuchte leuchtet, erfolgt natürlich kein regelnder Eingriff mehr. Man muss also selbst darauf achten, dass die Räder beim Bremsen nicht blockieren.

Da der Fehler bei mir nur sporadisch auftrat und sich meist durch Aus- und Wiedereinschalten der Zündung beheben lies fuhr ich erst mal so weiter.

Kommt beim Golf 3 jedoch noch die Kontrollleuchte für die Handbremse dazu, besteht dringender Handlungsbedarf. Genau das ist bei meinem Golf passiert. Der zweite hintere Sensor hat sich auch verabschiedet und somit fehlte dem ABS-Steuergerät jegliche Information zur Raddrehzahl an der Hinterachse. Beim Mark20 ABS-System, welches in meinem Golf verbaut ist, kann dies dazu führen, dass die Hinterachse zu stark gebremst wird und das Auto dadurch ins Schleudern gerät. Die Sensoren mussten also dringend getauscht werden.

Alten ABS Sensor demontieren

Als erstes muss das Auto hinten aufgebockt werden. Natürlich nicht auf dem Wagenheber, sondern sicher auf Unterstellböcken. Wer eine Hebebühne hat, tut sich natürlich leichter. Mit Hebebühne kann man das Rad vermutlich sogar dran lassen. Da mir kein Bühne zur Verfügung steht, nehme ich das Rad ab.

Golf 3 hinten aufgebockt

Der ABS Sensor ist von der Rückseite im Ankerblech der Trommelbremse montiert. Dementsprechend muss erst mal die Schraube gelöst werden.

ABS Sensor in Ankerblech

Theoretisch kann der Sensor jetzt einfach herausgezogen werden. In der Praxis fühlt es sich eher an, als wäre noch irgendwo eine Befestigung. Da der Sensor aber definitiv nur mit einer Schraube befestigt wird, hilft hier nur Geduld, Gefühl und WD40.

ABS-Sensor in Ankerblech

Zu Anfang lies sich der Sensor kaum bewegen. Ich habe also immer wieder versucht WD40 und Bremsenreiniger in den Spalt zu sprühen und am Sensor zu rütteln. Dabei muss man natürlich vorsichtig vorgehen, damit der Sensor nicht abbricht. Nach ca. 15 Minuten war der ABS Sensor dann endlich soweit draußen, dass ein Schraubenzieher zum Hebeln angesetzt werden konnte. Mit diesem darf man es natürlich auch nicht übertreiben.

mit dem Schraubenzieher hebeln

Endlich geschafft. Der Sensor ist draußen.

alter ABS-Sensor

Neuen ABS Sensor einbauen

Nachdem die Öffnung etwas gereinigt wurde, kann der neue ABS Sensor direkt eingesetzt werden. Die Schraube wird mit 10 Nm angezogen.

neuer ABS-Sensor

 

Jetzt muss nur noch das Kabel verlegt werden. Dieses ist bei den hinteren Sensoren ja schon integriert. Dazu geht man am besten vom Sensor ausgehend an der Hinterachse entlang und fädelt die neue Leitung so in die Führung ein, wie die alte Leitung verlegt war.

ABS Kabel hinten verlegen

Im Innenraum klappt man einfach das Sitzpolster der Rückbank nach vorne, um an die Leitung und den Stecker zu kommen.

Rücksitz hochklappen

Die alte Leitung wird hier samt Kabeldurchführung durch die Bohrung im Boden gequetscht.

Das Kabel des neuen Sensors wird dann durch eben diese Bohrung nach oben gefädelt und die Kabeldurchführung in Position gedrückt.

Dann nur noch einstecken und fertig ist der Wechsel eines hinteren ABS Sensors.

ABS Sensor einstecken

Auf der anderen Seite bin ich natürlich analog vorgegangen. Und siehe da, die ABS Kontrollleuchte bleibt aus.

ABS Kontrollleuchte bleibt aus

Fazit

Abgesehen davon, dass sich der Sensor nur mit viel Mühe aus seiner Position bewegen lässt ist diese Reparatur gar nicht so schwer.
Wenn man die Möglichkeit hat sollte man jetzt noch die gesetzten Fehler im ABS Steuergerät löschen. Da die Leuchte aber auch so aus bleibt, ist das nicht unbedingt nötig. Möglicherweise verschwinden die gesetzten Fehler auch irgendwann von allein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.