Die restlichen Teile für die fahrende Bierkiste

Dieser Artikel ist Teil 4 von 49 in der Reihe Fahrende Bierkiste

Bevor es mit der richtigen Planung der fahrenden Bierkiste losgeht, hier jetzt noch die restlichen Teile, die ich vorab besorgt habe.

Armaturen

Armaturen und Lenkervorbau
Armaturen und Lenkervorbau für die fahrende Bierkiste

Wie bereits im ersten Post zum Thema fahrende Bierkiste angesprochen, werde ich einen Motorrad- oder Fahrradlenker verwenden. Dementsprechend kann ich einfach die Armaturen, also Kupplungs- und Bremshebel, sowie den Gasgriff der Honda Dax Replika verwenden. Daran sind noch einige Schalter für Licht, Blinker und Starterknopf. Wieviel ich davon später verwende hängt davon ab, ob ich Scheinwerfer, Rücklicht und Blinker verbaue. Was das angeht bin ich mir noch unsicher und deshalb habe ich auch noch keins dieser Teile gekauft.
Zur Verbindung zwischen Lenker und Lenksäule wird ein einfacher Lenkervorbau für Fahrräder zum Einsatz kommen.

Benzinpumpe

Benzinpumpe
Unterdruck-Benzinpumpe für die fahrende Bierkiste

Da ich noch nicht mit Sicherheit sagen kann, ob der Benzintank höher liegen wird als der Vergaser, habe ich eine Benzinpumpe gekauft, wie sie in vielen Motorrollern zu finden ist. Die Benzinpumpe funktioniert durch Unterdruck und ist damit unabhängig von der Fahrzeugbatterie. Zum Anschließen muss ich allerdings noch ein kleines Loch mit Gewinde in den Ansaugkrümmer bohren, um den Unterdruck zu bekommen.

Schalldämpfer

Gatling-Schalldämpfer
Gatling-Schalldämpfer für die fahrende Bierkiste

Den Schalldämpfer habe ich ursprünglich gekauft, um ihn an mein Moped zu bauen. Da er aber nicht ohne größere Anpassungsarbeiten montierbar war werde ich ihn für die fahrende Bierkiste verwenden. Ob er allerdings wirklich den Schall dämpft weiß ich noch nicht. Wenn man durchguckt sieht man jedenfalls nicht wirklich etwas dämmendes.

Die Bierkiste natürlich

 

Krombacher Bierkiste
Das namensgebende Teil der fahrenden Bierkiste

Zu guter letzt fehlt natürlich noch die namensgebende Bierkiste. Paradoxerweise trinke ich selbst gar kein Bier. Deshalb konnte ich nicht die Kiste meiner Lieblingsmarke verwenden. Ich habe also eine Kiste genommen die, meiner Meinung nach, einfach gut aussieht.
Vielleicht schaffe ich es, dass die Bierkiste am Ende nur ein Verkleidungsteil ist, an dem keine weiteren Teile befestigt werden. Dann könnte die Bierkiste einfach gegen die einer anderen Marke ausgetauscht werden, wie man gerade Lust hat.

Da fehlt doch noch was?

Das waren jetzt so ziemlich alle Teile, die ich bereits habe, bis auf ein paar Kleinteile. Aufmerksame Leser werden aber feststellen, dass auch noch ein paar wichtige, größere Teile fehlen. Spontan fallen mir da zum Beispiel der Lenker und der Tank ein.

Nächste Woche geht es mit der Planung des Fahrwerks los. Bis dahin würde mich interessieren, ob ihr auch eine fahrende Bierkiste baut. Was für eine Bierkiste würdet ihr verwenden? Euer Lieblingsbier oder doch auch nur eine Kiste die gut aussieht?

<< Fahrwerksteile für die fahrende BierkisteBauplan für meine fahrende Bierkiste >>
Dieser Artikel ist Teil der Reihe Fahrende Bierkiste
  1. Projekt: Fahrende Bierkiste
  2. Motor und Räder für die fahrende Bierkiste
  3. Fahrwerksteile für die fahrende Bierkiste
  4. Die restlichen Teile für die fahrende Bierkiste
  5. Bauplan für meine fahrende Bierkiste
  6. Fahrende Bierkiste – Vorderachskonstruktion
  7. Fahrende Bierkiste – Hinterachse
  8. Fahrende Bierkiste – Lenkung
  9. Fahrende Bierkiste – Motorhalter
  10. Rahmenteile für die fahrende Bierkiste fertigen
  11. Befestigung der Bremsscheibe
  12. Fahrende Bierkiste Hilfsrahmen
  13. Noch ein Bremsenproblem
  14. Auspuff für die fahrende Bierkiste
  15. fertiges CAD-Modell
  16. Doch noch ein paar Änderungen
  17. Technische Zeichnungen
  18. Grundrahmen schweißen
  19. Haltebleche an den Rahmen schweißen
  20. Mehr Stahl für die fahrende Bierkiste
  21. Weiter schweißen an der fahrenden Bierkiste
  22. Edelstahl für den Auspuff
  23. Noch mehr Teile für die fahrende Bierkiste
  24. Dreharbeiten für die Vorderachse
  25. Vorderachsstummel drehen
  26. Lenkstange fertigen
  27. Vorderachse schweißen
  28. Rahmen fertig schweißen
  29. Hilfsrahmen bauen
  30. Fahrende Bierkiste: Vorläufiger Zusammenbau
  31. Bremsscheibenaufnahme fertigen
  32. fahrende Bierkiste Hinterachse Zusammenbau
  33. Auspuffbau Vorbereitung
  34. fahrende Bierkiste – Auspuff schweißen
  35. fahrende Bierkiste – Schalldämpfer montieren
  36. Tank und Benzinpumpe montieren
  37. fahrende Bierkiste – Sitz Teil 1
  38. fahrende Bierkiste – Sitz Teil 2
  39. fahrende Bierkiste – Batteriehalter
  40. Armaturen montieren
  41. fahrende Bierkiste – Zündschloss
  42. fahrende Bierkiste – Elektrische Bauteile
  43. fahrende Bierkiste – Elektrik planen
  44. fahrende Bierkiste – Benzinleitung
  45. fahrende Bierkiste verkabeln
  46. fahrende Bierkiste erster Start
  47. fahrende Bierkiste – Kette und Bremsleitung
  48. Was kostet eine fahrende Bierkiste?
  49. fahrende Bierkiste – Ganganzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.