Heizungsreglerbeleuchtung – Golf III

Golf III HeizungsreglerAn meinem Golf 3 funktioniert die Heizungsreglerbeleuchtung nicht. Natürlich weiß man schon nach kurzer Zeit, welcher Regler sich wo befindet, sodass man die Lüftung auch im Dunklen bedienen kann, trotzdem möchte ich die Beleuchtung der Lüftungssteuerung reparieren.
Hier zeige ich euch, wie das geht.

Heizungsregler ausbauen

Wenn irgendeine Art von Beleuchtung nicht funktioniert ist in den meisten Fällen das Leuchtmittel kaputt. Ziel ist es also, an die Lampe zu kommen um diese dann auszutauschen. Also muss der Heizungsregler ausgebaut werden.
Dazu wird als erstes die Heizungsblende vorsichtig abgehebelt. Das geht auch mit einem Schraubenzieher.

Golf III Heizungsregler

Nachdem man auch noch den Aschenbecher herausgenommen hat sieht man alle sechs Schrauben, die herausgedreht werden müssen.

Golf III Heizungsregler

Danach kann die Instrumentenblende herausgezogen werden.

Golf III Heizungsregler

Der Heizungsregler kann dann, in dem nun freien Raum, so bewegt werden, dass man die weiße Kappe ausclipsen kann. Der Stecker für die Lampe muss natürlich auch ausgesteckt werden.

Golf III Heizungsregler

Lampe wechseln

Da um die kleine Lampe noch ein Farbfilter sitzt kommt man nicht an die Birne heran. Am einfachsten ist es daher den Farbfilter zu entfernen.
Dazu drückt man auf der Rückseite vorsichtig die zwei Haltenasen zur Seite. Dazu kann man einen kleinen Schraubenzieher oder Inbusschlüssel nehmen.

Golf III Heizungsregler

Jetzt kann man die Lampe wechseln. Es handelt sich um 1,2 W Glassockellampe mit der Fassung W2x4,6d.

Dann wird der Farbfilter wieder aufgesteckt und die weiße kappe wieder an ihrem Platz am der Heizungsregler eingeclipst. Das Kabel wird natürlich auch wieder eingesteckt.
Bevor man jetzt wieder alles zusammenschraubt, sollte man noch die Funktion testen. Also den Lichtschalter auf Standlicht drehen. Jetzt sollte der Lichtwellenleiter deutlich aufleuchten.

Golf III Heizungsregler

Heizungsregler einbauen

Der Einbau funktioniert in umgekehrter Reihenfolge zum Ausbau. Also erst alle Teile positionieren und dann anschrauben.

Zum Schluss wird die Heizungsblende wieder aufgesteckt und der Aschenbecher eingeschoben.

Golf III Heizungsregler

Fertig.

Fazit

Es ist relativ Zeitaufwändig an die Lampe für die Heizungsreglerbeleuchtung zu kommen. Schwierig ist es allerdings nicht. Das heißt in der Werkstatt müsste man sicher einiges an Arbeitskosten bezahlen für den Wechsel eines Centartikels. Es lohnt sich also auf jeden Fall das selbst zu machen.
Ich hoffe meine Anleitung hilft euch dabei.

Also bis zum nächsten mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.