Löcher stopfen, Blenden für fehlendes Radio – Golf III

Golf III Radioblende 1Da in meinem Golf 3 kein Radio mehr montiert war, gibt es jetzt einige hässliche Löcher. Im direkten Sichtbereich beim  Fahren der leere Radioschacht und in den Türen die runden Ausschnitte für die Lautsprecher. Damit das Auto wieder ordentlicher aussieht möchte ich diese Löcher schließen.
Hier zeige ich euch wie.

Blende für den Radioschacht

Als Lösung für den leeren Radioschacht, habe ich mich für die einfachste Methode entschieden. Blenden hierfür gibt es einfach zu kaufen. Durch den Schnappverschluss lässt sich die Blende einfach montieren und bei Bedarf auch wieder entfernen.

Golf III Radioblende

Zur Montage wird die Abdeckblende einfach eingeclipst. Zum Demontieren nimmt man am besten ein Demontagewerkzeug aus Kunststoff um Beschädigungen zu vermeiden. Mit einem Schraubenzieher geht es aber auch. Da die Blende, zumindest im Golf 3, etwas zurückversetzt ist, kann es notwendig sein zuerst eine der angrenzenden Blenden zu demontieren.

Runde Abdeckungen für die Türen

Golf III Radioblende

Für die runden Löcher in den Türen gibt es bestimmt auch fertige Abdeckungen. Da ich aber noch eine Kunststoffplatte in meinem Vorrat liegen hatte, habe ich mich dazu entschlossen diese selbst anzufertigen.

Golf III Radioblende

Um sicherzugehen, dass das Material auch ausreicht, habe ich zwei 17cm große Kreise aus Papier ausgeschnitten und auf den Kunststoff gelegt. Wie ihr seht reicht es gerade so.

Golf III Radioblende

Als nächstes werden also diese Kreise mit einem Zirkel auf den Kunststoff gezeichnet. Das macht man am besten auf der Seite die später nicht sichtbar ist. So spielt das kleine Einstichloch des Zirkels keine Rolle und ich spare mir das entfernen des Aufklebers.

Golf III Radioblende

Zum Ausschneiden verwende ich eine große, stabile Schere. Der Kunststoff ist aber relativ weich, sodass er wahrscheinlich auch mit einem Cutter geschnitten werden kann. Mit einer Laubsäge geht es auf jeden Fall.

Golf III Radioblende

Als nächstes wird die Folie von der Vorderseite abgezogen.

Golf III Radioblende

Und die Blenden können montiert werden.

Golf III Radioblende

Wenn ihr die Kreise nicht zu klein Ausgeschnitten habt, können die Abdeckungen einfach eingeclipst werden. Andernfalls müssen noch vier Löcher gebohrt werden, um die Blenden anzuschrauben. Also besser erst mal ein klein wenig zu groß ausschneiden und dann nacharbeiten bis es genau passt.

Golf III Radioblende

Fazit

Ich finde es hat sich gelohnt. Mit minimalem Aufwand konnten die Löcher geschlossen und damit ein ordentliches Erscheinungsbild hergestellt werden. Auch wenn das Ergebnis nicht perfekt ist, bin ich doch sehr zufrieden.

Ich hoffe, diese Anleitung hat euch geholfen.

Bis zum nächsten mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.