Luftfilter selbst wechseln – Golf III

Golf III LuftfilterwechselAlle 2 Jahre oder 60000 km soll der Luftfilter an meinem Golf gewechselt werden. Da ich, wie beim Ölwechsel und Zündkerzenwechsel, nicht weiß wann der Filter das letzte mal gewechselt wurde erledige ich das jetzt. Dafür braucht man nur einen Kreuzschlitzschraubenzieher (PH2) und natürlich einen neuen Luftfiltereinsatz. Es spricht also absolut nichts dagegen den Wechseln selbst zu erledigen.
Ich zeige den Filterwechsel an meinem Golf 3 mit 1,4l Motor mit den Motorkennbuchstaben AEX. Bei anderen Motoren funktioniert der Filterwechsel ähnlich.
Hier zeige ich euch wie das geht.

Luftfilterkasten öffnen

Also Motorhaube auf. Bei meinem Motor befindet sich der Luftfilterkasten direkt mittig etwas hinter dem Motor.

Golf III Luftfilterwechsel

Um den Luftfilterkasten aufzubekommen müssen alle Schrauben gelöst werden. Die Schrauben müssen nicht komplett entfernt werden. Es reicht diese soweit herauszudrehen bis sich der Deckel abheben lässt. So weiß man später auch, welche Schraube wohin gehört.

Golf III Luftfilterwechsel

Luftfilter wechseln

Der alte Filter sieht ziemlich ölig und verdreckt aus. Höchste Zeit also diesen zu wechseln.

Golf III Luftfilterwechsel

Also den alten Filter herausnehmen. Den verölten Filterkasten wische ich so gut es geht sauber.
Dann kann der neue Filter eingesetzt werden. Dabei muss man nur darauf achten, dass der Filter an der richtigen Position sitzt.

Golf III Luftfilterwechsel

Luftfilterkasten schließen

Jetzt muss nur noch der Deckel wieder aufgesetzt und festgeschraubt werden. Dabei natürlich darauf achten, dass der Filtereinsatz nicht verrutscht.
Dann zuerst die Schrauben ohne Beschriftung anziehen. Dann die Schrauben mit den Nummern 1 bis 4 anziehen um den Luftfilterkasten anzuschrauben.

Golf III Luftfilterwechsel

Fazit

Der Wechsel des Luftfilters ist eine der einfachsten Arbeiten am Auto. Jeder, der nicht gerade zwei linke Hände hat, kann das also selbst machen. Man braucht nur wenige Minuten. Wenn man gleichzeitig auch noch die Zündkerzen wechselt, kann man sich ein kleines bisschen Arbeit ersparen, da die vier beschrifteten Schrauben schon gelöst sind.
Ich hoffe ich konnte euch mit meiner Anleitung weiterhelfen.

Also bis zum nächsten mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.