Tankhaltebänder erneuern am Golf 3

Beim Erneuern des Auspuffs ist mir aufgefallen, dass auch die Tankhaltebänder stark vom Rost befallen sind. Eines ist sogar schon so stark korrodiert, dass es fast durchbricht. Höchste Zeit also die Tankhaltebänder zu erneuern.

Das ist schließlich schnell und relativ günstig erledigt. Zusätzlich zur erhöhten Sicherheit sehen die neuen Haltebänder auch deutlich schöner aus.

Hier zeige ich euch also, wie die Tankhaltebänder am Golf 3 getauscht werden.

Also erst mal den Golf hinten möglichst hoch aufbocken, um genug Platz zum Arbeiten zu haben. Die neuen Haltebänder habe ich sicherheitshalber vorher lackiert, damit sie nicht gleich wieder zu rosten anfangen.

Die Befestigungsschrauben sind natürlich auch sehr rostig. Also am besten mit Rostlöser einsprühen und etwas einwirken lassen.

Da ich den Tank nicht ausbauen möchte, stütze ich ihn an der Seite ab, an der ich das Halteband löse.

Dann einfach das alte Band raus und das neue rein. Vorausgesetzt natürlich, die Schrauben lassen sich lösen.

Auf der anderen Seite verfährt man analog. Der Tank wird rechts abgestützt, damit die beiden rechten Tankhaltebänder ausgebaut werden können. Da die Haltebänder hinten mit einem gemeinsamen Halter befestigt werden, lassen sich diese nur zusammen tauschen.

Der ganze Wechsel ist in unter einer Stunde erledigt. Wenn man nicht wie ich zwischendurch fotografiert geht es bestimmt noch schneller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.