Tachobeleuchtung LED Umbau – Golf III

Golf III TachobeleuchtungEs wird mal wieder Zeit, hier etwas zu schreiben. Ich war schließlich nicht untätig und habe noch so einige Dinge an meinem Golf gemacht.
So zum Beispiel die Tachobeleuchtung. Schon seit ich das Auto hatte ging die rechte Hälfte, also die Beleuchtung von Drehzahlmesser und Tankanzeige, nicht. Der Drehzahlmesser wurde noch relativ gut von der anderen Seite her beleuchtet. Die Tankanzeige war im Dunkeln allerdings kaum zu erkennen. Es musste also Ersatz her. Da LEDs im allgemeinen seltener kaputt gehen, habe ich mich entschieden LED-Leuchtmittel einzusetzen. Hier zeige ich euch also, wie man die Birnchen der Tachobeleuchtung im Golf 3 ersetzt.

Ob LED oder normale Glühlampe spielt dabei keine Rolle, solange man nicht die grüne Farbe ändern will. Ich habe mir also 4 grüne high Power SMD-LEDs für ca. 6€ gekauft. Benötigt werden allerdings nur zwei.

Tacho ausbauen

Um die Tachobeleuchtung zu wechseln, muss der Tacho natürlich erst mal ausgebaut werden. Genauer gesagt reicht es, sich Zugang zu den Birnen auf der Oberseite zu verschaffen. Dabei spart man sich das Herausnehmen des Tachos.

Als erstes wird der Lichtschalter ausgebaut. Dazu wird die Blende links ausgehebelt.

Golf III Tachobeleuchtung

Um den Lichtschalter zu entriegeln drückt man im oberen Bereich des Lichtschalters die Nase nach innen.

Golf III Tachobeleuchtung

Golf III Tachobeleuchtung

Auf der rechten Seite muss man nur die eine Blende aushebeln.
Zum Vorschein kommen rechts und links je eine Schraube, die entfernt werden müssen. Dann sollte sich die Tachoblende lösen lassen.

Golf III Tachobeleuchtung

Damit diese auch entfernt werden kann, ist allerdings noch die Lenksäulenverkleidung im Weg. Bei verstellbarer Lenksäule reicht es, diese nach ganz unten zu stellen.
Die Verkleidung der starren Lenksäule muss entfernt werden. Dazu werden die zwei Schrauben auf der Unterseite herausgedreht.

Golf III Tachobeleuchtung

Der Tacho lässt sich dann einfach nach vorne kippen.

Golf III Tachobeleuchtung

Lampen wechseln

Zum Vorschein kommen zwei grüne Plastikteile. Das sind die Fassungen der Birnchen. Die Birnchen bilden mit ihren Fassungen eine Einheit und können somit nur als ganzes getauscht werden.

Golf III Tachobeleuchtung

Mit einer Zange oder passendem Sechskant lassen sich die Fassungen gegen den Uhrzeigersinn drehen. Das Entriegeln war bei mir deutlich spürbar.

Die neuen Birnchen bzw. LEDs können nun eingesetzt werden. Also einfach einsetzen und bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn drehen (nicht übertreiben).
Bei Glühbirnen muss nichts weiter beachtet werden, sie sind nicht richtungsgebunden. LEDs funktionieren allerdings nur wenn die Spannung „richtig herum“ angelegt wird. Man sollte also jetzt, bevor wieder alles zusammengebaut wird testen ob sie funktionieren. Falls nicht, erst einmal um 180° gedreht einbauen, die LED ist wahrscheinlich doch nicht kaputt.

Golf III Tachobeleuchtung

Tacho einbauen

Wenn alles funktioniert kann der Tacho wieder eingebaut werden. Dazu einfach in umgekehrter Reihenfolge wie beim Ausbau vorgehen.

Golf III Tachobeleuchtung

Den Tacho wieder nach hinten kippen und den Rahmen montieren.

Die Schalter und Blenden rechts und links wieder einsetzen. Und zu guter Letzt die Lenksäulenverkleidung montieren.

Fazit

Wenn alles glatt läuft, ist der Tausch in kurzer Zeit erledigt.
Bei mir ließ sich der Rahmen allerdings nicht von der Lüftung links trennen. Diese mit auszubauen war dann doch noch etwas mehr Aufwand als im Normalfall nötig ist.

Golf III Tachobeleuchtung

Die Farbe der grünen LEDs ist auch etwas anders als original. Da habe ich mich allerdings recht schnell dran gewöhnt.

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen.

Bis zum nächsten mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.